Pinterrest

Samstag, 26. November 2011

Sichern der Bibliothek von Silhouette Studio

Wie versprochen, erkläre ich euch heute, wie ihr eure Bibliothek von Silhouette Studio sichern könnt.


Silhouette America empfiehlt ausdrücklich, dass ihr alles, was ihr in eurer Bibliothek habt, auch als Datei in eurem Daten-Bereich speichert. Das hat vor allem den Grund, weil sehr viele Leute nur den Daten-Bereich ihres Computers sichern und so bei einem Crash oder Verlust vom Computer die ganze Bibliothek verloren geht. 


Gut ist zu wissen, dass alle Dateien, die ihr gekauft habt insgesamt 3x bei Silhouette America herunterladen könnt. 


Der Vorteil der Bibliothek ist ja vor allem derjenige, dass man von den Vorlagen noch ein Bild sieht, bevor man sie öffnet. Deshalb mache ich, wenn ich die Vorlagen in meinem Datenbereich als Studio-Datei speichere, noch einen Screenshot von dem Bild (Mac: Tastenkombination cmd, Shift,  4 /  Windows: Snipping-Tool). Diesem Bild vergebe ich den selben Namen, den auch die dazu passende Studio-Datei hat. Wenn ich dann eine Datei suche, finde ich sie so sehr viel schneller, weil das passende Bild auch gleich mit angezeigt wird (unter Windows müsst ihr angeben, dass alle Dateiformate angezeigt werden).




Jetzt aber zum sichern der Bibliothek.


Ich habe lange nach einer Möglichkeit gesucht, nur die Bibliothek zu sicheren, damit ich sie auf mein zweites MacBook übertragen kann. Vor zwei Wochen habe ich nun endlich im Forum 'Make the Cut' eine Anleitung dazu gefunden.


Wenn ihr also eure Bibliothek gezielt sichern möchtet, findet ihr sie ......


bei einem Mac unter:
Macintosh HD > Library > Application Support > com.aspexsoftware.Silhouette_Studio.8

bei einem PC mit Windows XP unter: 

C:\Documents and Settings\All Users\Application Data \com.aspexsoftware.Silhouette_Studio.8


bei einem PC mit Windows 7 oder Vista unter:
C:\ProgrammData\com.aspexsoftware.Silhouette_Studio.8


(Für diejenigen unter euch, die die Designer Edition gekauft haben, die Lizenz dazu befindet sich am genau gleichen Ort. Der Ordner heisst  com.aspexsoftware.Silhouette_Studio.license


Achtung: Da ich mit einem Mac arbeite, kann ich leider den genauen Ort der Bibliothek bei den verschiedenen Windows-Systemen nicht überprüfen. Zudem könnten die Verzeichnisse unter Windows mit dem Hidden Attribut versehen sein. Das bedeutet, dass sie versteckt sind und ihr sie zuerst noch sichtbar machen müsst. Dann existiert bei Windows unter C:/Program Files/Silhouette Studio/Resources/Resources ebenfalls ein Ordner Silhouette_Studio.8 , in diesem befinden sich aber nur die gratis Vorlagen, die bei der Silhouette-Studio Software dabei waren.


Wenn ihr also eure Bibliothek sichern möchtet, müsst ihr den ganzen Ordner inklusive der ganzen Struktur, die sich in ihm befindet, kopieren.


Falls ihr die Bibliothek von einem Computer auf einen anderen übertragen möchtet, beachtet, dass ihr sie an den richtigen Ort kopiert und dort über genügend Rechte verfügt, damit ihr dies überhaupt tun könnt. 
Bitte macht vorher auch noch ein Backup, damit, falls etwas schief gehen sollte, ihr den ursprünglichen Zustand wieder herstellen könnt. 


Beachtet das Copyright. Ihr dürft die Dateien, die ihr gekauft habt, auf mehreren von euern Computern installieren, aber nicht an Drittpersonen weitergeben!


Jetzt hoffe ich, dass das alles nicht all zu kompliziert war und ich verspreche euch,  dass es beim nächsten mal wieder etwas kreatives zu sehen gibt!


Ich wünsche allen einen wunderschönen 1. Advent. 


Liebe Grüsse
Monika

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Erklärung. Es hat ein bisschen gedauert bis ich den Ordner gefunden habe. Ich musste in den Ordnereinstellungen die geschützten Systemdatein anzeigen lassen, dann wurde der Ordner Programm Data angezeigt.
    Wünsche Dir einen schönen ersten Advent
    Herzliche Grüße Janian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die ganzen Erklärungen, die waren sehr hilfreich! Leider weiß ich jetzt immer noch nicht, wie ich die Daten von meinem Rechner (Windows XP) auf mein Laptop bringe (Windows 7). Aber zu wissen, dass ich jede Datei bis zu drei mal runterladen kann, hilft auch. Schlimmsten Falls mache ich das über den Weg, so viele Dateien "fehlen" mir auf dem Laptop nicht mehr.....
      LG
      fliki

      Löschen
  2. vielen Dank für die ausführliche Erklärung ...
    jetzt muss ich nicht mehr doppelt sichern ...
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Monika

    ICh bestze seit heute endlich einen Cameo und bin nun heftigs auf der Suche nach den vorinstallierten Designs. Bin ich zu blöd, denn in der Bibliothek finde ich se nicht. Oder sind die irgendwo versteckt? Das mit dem Wiederherstellen habe ich auch schon gemacht, leider ohne Erfolg.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Monika,
    ich möchte mich Flausi anschließen, auch ich bin neue Cameo-Besitzerin und auch bei mir sind keine vorinstallierten Designs zu finden. Hat mir am Ende das Update (der Hinweis kam gleich beim ersten Start) die Designs verschwinden lassen? Vielleicht hättest du einen kleinen Tipp für mich?
    LG
    Angelina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelina
    Hast du den Cameo am Computer angeschlossen?
    Wenn die Studio-Software das erste mal erkennt, dass der Schneideplotter angeschlossen ist, werden die Designs installiert.
    Falls dies nichts nützt, schreib Silhouette Amerika an, die geben sich sehr Mühe und helfen weiter.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Monika ,
    habe Ordner aspex vom alten Computer auf die externe Festplatte kopiert . Danach auf den neuen PC: Wie bringe ich denn jetzt die Dateien ins Silhouette Studio ?
    herzlichen Dank Marlene

    AntwortenLöschen